Hyperconverged Infrastructure (HCI)

Vereinfachte Architektur für Server und Storage.

Hyperconverged Infrastructure (HCI)

Modernisieren Sie Ihr Datacenter mit Hyperconverged Infrastructure von Nutanix. 

Viele Unternehmen setzen immer noch auf eine klassische 3-Tier IT-Infrastruktur. Deren Aufbau hat jedoch den Nachteil, dass es hier immer wieder zu erheblichen Anpassungen kommt, sobald eine Komponente aus der Architektur getauscht oder erweitert werden muss. Gerade auf dem Weg in Richtung einer agilen IT macht sich das bemerkbar. Noch problematischer wird dieser Umstand, wenn sich bei diesem Architekturwechsel auch noch die verwendeten Hersteller ändern oder verschiedene Hardware Generationen zum  Einsatz kommen sollen. Die Nutzung einer Hyperconverged Infrastructure (HCI) schafft hier Abhilfe.

HCI mit Nutanix – Vorteile im Überblick

Die Umstellung von einer komplexen herkömmlichen Infrastruktur auf die Einfachheit der Hyperkonvergenz bietet viele Vorteile. Zu den wichtigsten Gründen, warum Unternehmen den Wechsel vornehmen, gehören geringere Kosten, eine verbesserte, konsistente Leistung, weniger Rechenzentrumsressourcen, effizientere und produktivere IT-Teams sowie ein schnellerer ROI der Infrastruktur.


►  Überragende Leistung und Belastbarkeit

Die Software von Nutanix, die auf jedem Node läuft, verteilt alle Betriebsfunktionen auf dem Cluster. Dies hat den entscheidenden Vorteil das keine Datenübertragung zwischen dem Storage und Compute Tier stattfindet. Diese Funktion nennt sich Data Locality. Damit wird eine ehebliche Performancesteigerung gegenüber einer klassischen 3-Tier Infrastruktur erreicht.


►  Integrierter kostenfreier Hypervisor

Der Acropolis Hypervisor (AHV) ist elementarer Bestandteil der Nutanix HCI Lösung und bietet einen vergleichbaren Leistungsumfang wie z.B. VMWare ESX oder Microsoft Hyper-V, muss jedoch nicht separat lizenziert werden.


►  Zentralisiertes Management

Der Vorteil eines HCI-Systems liegt in dem einheitlichen Management aller Systeme gegenüber dem getrennten Management einer 3-Tier Rechenzentrums-Infrastruktur (Netzwerk, Storage, Computer).


►  Schlüsselfertige Infrastruktur

Integrierte Server-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungsressourcen zusammen mit einer durchgängigen Systemverwaltung und operativen Management-Funktionen „schlüsselfertig“ out-of-the-box nutzen.



►  Schnelle Bereitstellung

Stellen Sie Infrastruktur in wenigen Minuten bereit, sodass IT-Teams sich stärker auf die unternehmenskritischen Anwendungen und Services konzentrieren können.


►  100 % Software-gesteuert

Unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Hardware-Plattformen, darunter drei der vier gängigsten Server-Plattformen der Welt.


►  Erstklassige Plattform

Jeder hyperkonvergente Server (Node) enthält neben der Nutanix-Software x86-Hardware von Intel/AMD mit Flash-basierten SSDs und herkömmlichen HDDs.


► Beispiellose Flexibilität

Ein einzelnes Cluster kann aus unendlich vielen Nodes bestehen, die je nach Node-Typ über unterschiedliche Mengen an Speicher-, CPU- und Speicherressourcen verfügen, sodass Sie mehrere Workloads mit maximaler Effizienz ausführen können


Wie funktioniert eine hyperkonvergente Infrastruktur?

HCI vereint das gesamte Stack des Rechenzentrums, einschließlich Rechenleistung, Speicher, Speichernetzwerk und Virtualisierung. Komplexe und teure ältere Infrastrukturen werden durch eine Plattform ersetzt, die auf schlüsselfertigen, branchenüblichen Servern läuft und es Unternehmen ermöglicht, klein anzufangen und Schritt für Schritt, ein Node nach dem anderen zu wachsen. Software, die auf jedem Server-Node läuft, verteilt alle operativen Funktionen über dem gesamten Cluster hinweg und sorgt so für überlegene Performance und Belastbarkeit.

„PKN hat uns von der Konzeption über die Implementierung bis zum Betrieb hervorragend dabei unterstützt, unser Rechenzentrum auf eine moderne, redundante und hochverfügbare HCI-Cluster-Infrastruktur zu migrieren. Dadurch verfügen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute über eine hochperformante Arbeitsumgebung und unser IT-Team profitiert von der simplen und zentralen Nutanix-Management-Software.“
 

Herr Stallmann

Geschäftsbereichsleiter Finanzen und Administration | Prokurist
GRG Services Berlin GmbH & Co. KG

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 30 422692-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Unsere Consultants beraten Sie gern!

Jetzt kontaktieren!
 

Ihr Ansprechpartner bei PKN

Günter Nikel
Günter Nikel
Sales Manager
+49 30 42 26 92 43

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)pkn.de widerrufen werden.

nach oben