Sichere Netzwerktechnik – WLAN in Unternehmen

Das drahtlose Netzwerk ersetzt zunehmend klassische drahtgebundene Installationen. Die Vorteile sind vielfältig: das Aufstellen der Geräte an jedem Ort, immer flexibel ohne Bindung an Anschlussdosen und Kabel, sicher und schnell mit neuester Technik.

Unsere Techniker untersuchen in Ihrem Gebäude die bautechnischen Gegebenheiten und schlagen auf Grundlage einer WLAN-Ausleuchtung die Installationspunkte und Dichte der Access Points vor. Nach Ihren Vorstellungen wird der Controller eingerichtet, der dann die Access Points zentral verwaltet. Mit ausgereifter Technik bieten wir Ihnen verschlüsselte Datenwege für Ihre Mitarbeiter, ggf. getrennt nach Arbeitsbereichen. Auch die Gäste des Hauses nutzen einen getrennten Internetzugang mit einer Authentifizierungsseite und definierten Nutzungszeiten.

Success Story Olympiastadion Berlin

Unsere Leistungen im Bereich Netzwerktechnik

  • Begehung der Gebäude mit Ersteinschätzung zum Hardwareaufwand
  • Gemeinsame Besprechung der Erfordernisse an das WLAN
  • WLAN-Ausleuchtung der Räumlichkeiten (Site Survey) mit grafischer Darstellung
  • Installation aller Komponenten
  • Konfiguration des Controllers und der Access Points (bei Stand-Alone APs)
  • WLAN Messung des Ist-Zustands nach Inbetriebnahme

Netzwerkmessung im WLAN

Mit Ekahau Site Survey – 802.11 Wi-Fi Planungs- und Messtool

Als Grundlage zur grafischen Darstellung einer WLAN-Ausleuchtung dient ein Etagenplan, in dem die Messdaten grafisch visualisiert so aufbereitet sind, dass die Qualität der Funkverbindungen und die Übertragungsrate je Standort eindeutig bestimmt werden kann. Es werden der neue WLAN Standard 802.11n und die Standards 802.11a/b/g unterstützt.

Netzwerkanalyse

Die grafische Darstellung der Funkwellen in einem WLAN-Netzwerk ähnelt einem Wärmebild. Die Messdaten zeigen auf, wo sich die Access Points befinden, aufgeteilt nach SSID und Funkkanälen.

Angezeigt werden u.a. Signalstärke, Überlappung von Access Points und erreichbare Datenrate.

Netzwerkplanung

Durch das virtuelle Platzieren der Acces Points in den Räumen lassen sich die optimalen Installationsorte ermitteln.

Netzwerkanalyse mit dem Observer

Optimierte Bereitstellung von Desktops und Anwendungen an Benutzer in Zweigstellen

Der Observer ermöglicht Ihnen eine umfassende Übersicht, Überwachung und Analyse der gesamten Netzwerkinfrastruktur unternehmensweit. Die Lösung besitzt eine einheitliche Bedieneroberfläche (Konsole) und lässt sich über Software und Hardware basierende Probes und Appliances sehr effizient und kostengünstig einsetzen.

Methoden der Netzwerkanalyse mit dem Observer

  • Reaktive Analyse
  • Proaktive Analyse
  • Retrospektive Analyse

Observer Suite – der All-in-One-Netzwerkanalysator

Routiniert durch unseren Techniker in Ihrem Netz eingesetzt, bieten sich vielfältige Möglichkeiten der Analyse und Optimierung. Aus dem Datenstrom des Netzverkehrs werden die Verbindungsteilnehmer, die benutzten Anwendungen, die vorhandene und genutzte Bandbreite bis 1GBit / Sekunde, die Dateninhalte (sofern nicht verschlüsselt) und alle Datenlaufzeiten aufgezeigt.

Durch eine Vielzahl von Analysetools ist es möglich, Daten in Echtzeit zu analysieren und grafisch darzustellen. Die gewonnenen Ergebnisse können mit Referenzmessungen verglichen und ausgewertet werden. Zum Beispiel stellt die Multihop-Analyse µ-sekundengenau die Datenpaketlaufzeit zwischen zwei Punkten fest und zeigt somit Schwachstellen des Netzwerkes auf. Dies ist besonders wichtig bei VoIP und Videoanwendungen über IP.

All-in-One Funktionalität

  • Expertanalyse mit 570 Experten
    Automatische Fehlersuche bis OSI Schicht 7
  • NetFlow/sFlow-Konsole Standardisiertes
    Management für Netzwerk & Netzwerkkomponenten
  • Applikationsanalyse (Layer 4 - 7)
    Applikationsperformance & Suche nach Ursachen
  • Umfassende VoIP-Analyse
    Qualitätsbewertung & QoS
  • Datenkorrelation (Multi-Hop-Analyse)
    Einsicht in alle Teile des Netzwerkes von Ihrem Arbeitsplatz
  • Umfassende WLAN-Analyse
    Site Survey, Monitoring, Troubleshooting
  • Langzeitstatistiken (Trending)
    Kapazitätsplanung, Baselining
  • Schwellwerte und Alarmmeldungen
    Benachrichtigung über kritische Netzwerkzustände

WAN Optimierung

Optimierte Bereitstellung von Desktops und Anwendungen an Benutzer in Zweigstellen.

Citrix® Branch Repeater™ ist eine Optimierungslösung für Zweigstellen, die als physische wie auch als virtuelle Appliance erhältlich ist. Sie ermöglicht eine exzellente Performance beim Zugriff auf zentrale Desktops und Anwendungen für Mitarbeiter in Zweigstellen und mobile Benutzer.

Gleichzeitig können durch diese Lösung die Bandbreitenkosten gesenkt und die Infrastrukturen in den Zweigstellen vereinfacht werden. Branch Repeater ermöglicht die wirkungsvolle Anwendungsbeschleunigung für Zweigstellen jeder Größe, für Rechenzentren und für mobile Mitarbeiter. Basis der Architektur von Branch Repeater ist die AutoOptimizer-Engine, die flexible Implementierungsoptionen bietet: Das Repeater-Plugin für die Citrix Receiver™-Software sorgt für die beschleunigte Bereitstellung von Anwendungen für Mitarbeiter, die von zuhause aus und mobil arbeiten. Anwender in Zweigstellen werden dagegen durch Branch Repeater-Appliances unterstützt.

Warum Citrix Branch Repeater?

  • Beschleunigung aller Anwendungen
  • WAN Optimierung
  • Reduzierung der Kosten
  • Steigerung der Verfügbarkeit
  • Bei Einsatz von Citrix-Technologien Potenzialausschöpfung von XenDesktop und XenApp

Hardware Load Balancing

Bereitstellung und Beschleunigung von Web-Anwendungen und Load Balancing

Citrix® NetScaler® ist ein universeller Controller zur Bereitstellung von Web-Anwendungen, der Web-Anwendungen bis um das Fünffache schneller machen kann! NetScaler optimiert die Verfügbarkeit von Anwendungen mit Hilfe eines fortgeschrittenen L4-7 Load Balancing und Traffic Management, erhöht die Performance, bietet hohe Sicherheit durch die integrierte Applikations-Firewall und senkt deutlich die Betriebskosten durch die Erhöhung der Webserver-Effizienz.

Warum Citrix Netscaler?

  • Gewährleistung permanenter Verfügbarkeit von Anwendungen
  • Optimierung Ihrer XenDesktop- und XenApp-Investitionen
  • Effektiver Schutz vor Angriffen aus dem Web
  • Reduzierung der Gesamtbetriebskosten
  • Die Workflow-Orchestrierung ermöglicht zudem die Automatisierung zentraler Managementprozesse für virtuelle Hyper-V-Infrastrukturen


Wir bieten professionellen Service in folgenden Bereichen

  • Wir erneuern/ erweitern Ihr Netzwerk und beraten Sie herstellerunabhängig
  • Beratung und Dienstleistung inkl. ROI-Berechnung
  • Analyse der bestehenden Infrastruktur
  • Lösungskonzeption (Hard- und Software)
  • Umsetzung
  • Lieferung und Integration der benötigten Hardware
  • Lizenzmanagement
  • Wartung der Hardware und Software
  • Fehler- und Lastanalyse im Netzwerk
  • Support

Ihr Ansprechpartner bei PKN

Björn Biederstedt
Björn Biederstedt
Teamleiter Netzwerktechnik
+49 (0) 30 | 42 26 92 – 80

Bitte schreiben Sie uns Ihre Fragen, Anforderungen oder Probleme.
Wir melden uns umgehend zurück.

* Pflichtfeld
nach oben